Seit Anfang dieses Jahres bietet FotoWare eine neue Regelung für Software-Updates, die es möglich macht zu 50% der Kosten, aus Ihrer Altlizenz eine Lizenz für die neuste Software-Version zu machen.

Uns erreichen viele Fragen zu diesem Thema. Die meist gestellten möchten wir hier kurz klären:

Gilt das nur für alte FotoStation Lizenzen oder für alle FotoWare Produkte?

Die neue Regelung schließt alle FotoWare-Lizenzen ein. Ein paar Rechenbeispiele:

FotoStation Standalone 7.0Update von Version 4.5, 5.2 oder 6.0224,50 € zzgl. MwSt.

FotoStation Client 7.0Update von Version 4.5, 5.2 oder 6.0424,50 € zzgl. MwSt.

Index Manager Standard 7.0Update von Version 4.5, 4.6, 6.01.414,00 € zzgl. MwSt.

Color Factory Professional 7.0Update von Version 6.02.920,00 € zzgl. MwSt.

Darf ich die Software nach Ablauf des SMA weiter nutzen?

Ja, im Gegensatz zu einem Software-Abo, wie Sie es vielleicht von Adobe kennen, können Sie die während des SMA-Zeitraumes herunter geladene Software unbegrenzt nutzen - auch wenn Sie sich nach dem ersten Jahr gegen die Fortsetzung entscheiden sollten.

Bekomme ich damit auch die angekündigten FotoWare 8-Versionen?

Ja, neben den heute aktuellen Versionen, erhalten Sie während der Laufzeit Zugriff auf alle Nachfolge-Versionen. Das heißt nicht nur die aktuellen Builds (Integration des neusten Entwicklungsstandes) der FotoWare 7.0 Software, sondern auch die demnächst erscheinende FotoWare 8.0 Version.

Was heißt eigentlich "SMA Restart (Buy-In)"?

SMA bedeutet Software Maintenance Agreement, auch als Softwarepflege oder Wartungsvertrag bekannt. Mit Abschluss dieses Agreements erhalten Sie verschiedenen Vorteile:

  • Kostenloser Download von Upgrades und Updates
  • Knowledge Base Zugang
  • Lizenzverwaltung
  • Einsatz von BackUp- und Overdraft-Lizenzen
  • Jährliche Laufzeit
  • Planbares Budget
  • Preisvorteil bei Seminaren

Die SMA-Version "Restart (Buy-In)" unterscheidet sich in sofern vom "normalen" SMA, dass diese Regelung nun allen Nutzern zur Verfügung steht, deren Garantiezeit oder vergangene SMA-Laufzeit vor mehr als einem Monat abgelaufen ist. Nach oben hat FotoWare keine Grenzen gesetzt, es können also auch Altlizenzen ein Update erfahren, die vor vielen Jahren erworben wurden. Die zuvor genannten Vorteile stehen Ihnen auch beim SMA Restart (Buy-In) in vollem Umfang zur Verfügung.

Für viele Kunden mit alten Release-Ständen ist diese Änderung sicherlich eine attraktive Variante FotoWare-Lizenzen wieder „fit“ für die aktuellen Betriebssysteme zu machen.

Rufen Sie uns gern an wenn Sie weitere Fragen zu dem Thema haben:

+49 511 924949-77

Alles geklärt? Dann lohnt sich die Suche nach zurzeit ungenutzten Altlizenzen! Wir benötigen lediglich die alte Seriennummer bzw. Lizenz-ID.
Am besten gleich persönliches Angebot anfordern.

Comment